Corpus Delicti

 

2007, Gipsobjekte, Gips, Pigmente, Talkum, 9.8 x 10.0 – 16.4 x 14.6 cm, Höhe 1.8 – 6.8 cm
Von Frauenkörpern wurden Gipsnegative abgenommen und anschließend gebrochen. Von den gebrochenen Platten wurden Positive in Gips gegossen, welche die Brüche zeigen. Die  Oberflächen wurden eingefärbt und mit Talkum behandelt.